Mittwoch, 20. März 2019

TaxWare Release 2.20 freigegeben

2019er Steuerfüsse fast aller Kantone (ausser AI, SG, TG) sind implementiert. Die Hilfe wurde um ein Kapitel Vorsorgeanalyse erweitert.


Aktualisierungen 2019
Unter anderem wurden folgende Neuerungen 2019 integriert:

 

-    Steuerfüsse aller Kantone ausser AI, SG, TG
-    PLZ/Gemeinden mit Fusionen aktualisiert
-    Steuergesetzrevision BS (vorgezogene Anpassung an Unternehmenssteuerreform)
-    Anpassung des Steuererklärungsimports zur Unterstützung der 2018er Steuererklärungen von BE, LU, VD und ZH
-    TI: Steuergesetzrevision 2018 juristische Personen


Vorsorgeanalyse
Verschiedene Ergänzungen und Korrekturen wurden umgesetzt:

 

-    Der UVG Lohn kann nun unabhängig vom Einkommen festgelegt werden (z.B. für Selbständigerwerbende)
-    Das vorgegebene Endalter der Deckungslücke kann nun in den Optionen und in den Shared Settings festgelegt werden
-    Die Hilfe wurde um ein Kapitel Vorsorgeanalyse (auf Deutsch und Französisch) erweitert. Dies kann bei uns auch als pdf Datei bezogen werden (Mail an support@STOP-SPAM.taxware.ch).