Was uns bewegt

Hier finden Sie interessante Beiträge rund um DMS/ECM
  • TaxWare Release 06 ​/ 2022

    Donnerstag, 16. Juni 2022 TaxWare Release Notes / 06.2022 Liebe TaxWare Community! Der nächste Release 06/2022 für TaxWare steht allen Kunden mit automatischem Update ab sofort zur Verfügung. Diejenigen, welche die Installation zentral vornehmen müssen, werden den Release voraussichtlich im Laufe der nächsten Woche erhalten. Erfahren Sie mehr, in den nachstehenden Release Notes: Steuergesetzrevisionen Aargau …
  • Umfrage Quellensteuer – Lizenzierte Users FR

    Nous vous remercions de prendre le temps de nous donner un feedback sur l'utilisation du module NOV impôt à la source. Vos réponses nous aideront à améliorer le module. Hinweis: Für diesen Inhalt ist JavaScript erforderlich.
  • Umfrage Quellensteuer – Test Users

    Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, um uns ein Feedback zur Nutzung des Quellensteuer NOV-Moduls zu geben. Ihre Antworten helfen uns, das Modul zu verbessern. Hinweis: Für diesen Inhalt ist JavaScript erforderlich.
  • Umfrage Quellensteuer – Lizenzierte Users

    Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, um uns ein Feedback zur Nutzung des Quellensteuer NOV-Moduls zu geben. Ihre Antworten helfen uns, das Modul zu verbessern. Hinweis: Für diesen Inhalt ist JavaScript erforderlich.
  • Neuerungen, Tipps ​& Tricks zur TaxWare Finanzplanung

    Neuerungen, Tipps & Tricks zur TaxWare Finanzplanung Die TaxWare Vorlage «Finanzplanung» wurde in den letzten Jahren – dank den wertvollen Inputs unserer User – laufend ergänzt und angepasst. Viele Möglichkeiten, die heute bestehen, sind vielleicht noch nicht allen Anwendern bekannt. Im untenstehenden Webinar erfahren Sie zusammenfassend die wichtigsten Neuerungen wie Liquiditätsplan, Immobilienkauf und -verkauf, Druckoptimierung …
  • Neues Modul zur nachträglichen ordentlichen Veranlagung

    Neues TaxWare-Modul zur nachträglichen ordentlichen Veranlagung (NOV) Seit 2021 ist eine neue Gesetzgebung im Bereich der Quellensteuer in Kraft. Diese hat zur Folge, dass ab der Steuerperiode 2021 jede quellenbesteuerte Person das Recht hat, bis zum 31. März des Folgejahres ein Gesuch um nachträgliche ordentliche Veranlagung (NOV) einzureichen. Um Sie bei der Beratung entsprechender Kunden …
  • TaxWare Release 01 ​/ 2022

    Mittwoch, 19. Januar 2022 TaxWare Release Notes / 01.2022 Liebe TaxWare Community! Es gibt einen neuen Release 01/2022 für TaxWare. Dieser ist ab sofort zur Installation freigegeben, und darin sind die nachstehenden Anpassungen für das aktuelle Jahr enthalten: Quellensteuertarife Quellensteuertarife Einkommen 2022 Kantonale Steuerfüsse Folgende Kantone haben ihre Steuerfüsse wie folgt geändert: FR: Steuerfuss nat. …
  • Lohnt sich die Gründung einer Immobiliengesellschaft?

    Finanzielle Folgen der Überführung von Liegenschaften in eine AG Bei Kunden mit einem Liegenschaftsportfolio stellen sich neben rechtlichen vor allem finanzielle Fragen: Unter welchen Umständen lohnt sich die Gründung einer Immobiliengesellschaft? Um die verschiedenen Aspekte kompetent beantworten zu können, hat TaxWare in den letzten Monaten das Berechnungsmodell umfassend erweitert. Aufzeichnung - TaxWare Webinar vom 23.08.2021 …
  • lemania – pension hub und TaxWare – ein neuer Schritt in Richtung Digitalisierung

    lemania - pension hub und TaxWare - ein neuer Schritt in Richtung Digitalisierung Die Plattform lemania pension hub, die sich an Akteure der Vorsorgebranche richtet, erweitert ihr digitales Angebot und begrüßt gleichzeitig neue renommierte Dienstleister: Die Vaudoise wird zum reinen Risikoanbieter mit einem Lebensversicherungsprodukt, das dank einer mit dem Fintech-Unternehmen id4 entwickelten digitalen Schnittstelle jederzeit …
  • TaxWare für Familienrecht: Steueranteile von Unterhaltszahlungen ermitteln

    TaxWare für Familienrecht: Steueranteile von Unterhaltszahlungen ermitteln Bis anhin wurden bei der Festlegung von Unterhaltszahlungen an Ex-Partner oder Kinder die Steuern ausser Acht gelassen oder höchstens mit einer kleinen Pauschale berücksichtigt. Je nach Einkommen und Wohnort des Empfängers oder der Empfängerin können die Steuern dabei einen substanziellen Betrag ausmachen und im Extremfall den Betrag, welcher …